Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
1.1.
http://www.Kartenzwerg.com (folglich Kartenzwerg genannt) bietet unter der Internetseite http://www.kartenzwerg.com individuell für den Kunden hergestellte Karten an.
Diese Allgemeinen Bedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Kartenzwerg und dem Besteller in ihrer zur Zeit der Bestellung gültigen Fassung. Der Besteller muss volljährig sein.


2. Wichtige Hinweise
2.1.
Die unter http://www.Kartenzwerg.com abgebildeten Karten sind weitgehend der Realität entsprechend dargestellt. Der Kartenzwerg gewährleistet keine vollständige Übereinstimmung mit den Originalwaren hinsichtlich der Farben, die der Kunde auf seinem Bildschirm sieht.
Der Kunde ist für die Lieferung der für die Gestaltung benötigten Bilder und Fotos selbst verantwortlich. Die Bilddaten werden dem Kartenzwerg per E-mail im JPEG-Format an mail@kartenzwerg.com oder info@kartenzwerg.com übermittelt. Bei ungenügender Qualität wird der Kunde vom Kartenzwerg entsprechend informiert.
2.2.
Die angegebenen Preise sind in Schweizer Franken.
2.3.
Auf jeder Karte wird am Kartenrand das Logo des Kartenzwergs aufgedruckt.

3. Vertragsschluss, Kaufpreiszahlung
3.1.
Der Vertrag zwischen dem Besteller und dem Kartenzwerg kommt durch eine Bestellung des Bestellers und der Annahme durch den Kartenzwerg zustande. Der Besteller erteilt den Auftrag online durch Absenden des ausgefüllten, auf der Website von http://www.Kartenzwerg.com bereitgestellten Bestellformulares. Die Bestätigung des Auftrags erfolgt per E-Mail.
3.2.
Die vom Besteller in der Online-Bestellung gemachten Angaben werden als Grundlage für die individuelle Gestaltung seiner Karte verwendet. Anschließend erhält der Besteller per E-Mail eine JPEG-Datei seiner Kartenvorlage. Der Besteller hat die Möglichkeit seine Karte hinsichtlich Text und Bild zu korrigieren, bis der Kunde Druckfreigabe erteilt. Nach Druckfreigabe durch den Besteller werden die Karten gedruckt. Eine Änderung im Sinne der verwendeten Texte und Bilder ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.
Geringfügige und für die Verwendbarkeit der Ware unwesentliche Abweichungen, insbesondere Farbabweichungen, sind keine Produktionsfehler, sie können deshalb auch gegen den Kartenzwerg nicht geltend gemacht werden.
Ein Anspruch auf Sicherung der vom Kunden übermittelten Daten durch den Kartenzwerg besteht nicht.

4. Lieferung & Versandkosten
4.1. Lieferung
Geliefert wird nur innerhalb der Schweiz und nach Deutschland. Weiteres Ausland nur nach Absprache.
Die Lieferkosten innerhalb der Schweiz betragen pauschal Fr. 12.-, nach Deutschland Fr. 20.-.
Versandkostenbefreiung ab Bestellwert Fr. 200.-
Die Lieferung der Ware erfolgt stets unter dem Vorbehalt, dass der Kartenzwerg selbst richtig und rechtzeitig beliefert wird. Die Lieferung erfolgt ausschließlich über den Postweg an die vom Besteller mitgeteilte Adresse. Die auf den Internetseiten http://www.kartenzwerg.com veröffentlichten Produktions- und Lieferzeiten sind werden stets möglichst eingehalten, sind aber unverbindlich. Fixtermine des Kunden sind grundsätzlich ausgeschlossen.
Der Kunde hat wegen der Nichteinhaltung der durch den Kartenzwerg angegebenen Lieferzeiten keine Schadenersatzansprüche.
Beanstandungen wegen unvollständiger Lieferung oder produktionstechnisch bedingter Fehler müssen unverzüglich, d.h. innerhalb von 14 Tagen, dem Kartenzwerg gemeldet werden. Bei berechtigten, rechtzeitigen und nachgewiesenen Beanstandungen liefert der Kartenzwerg nach, bzw. leistet so schnell wie möglich entsprechenden Ersatz.

5. Bezahlung
Der Kartenzwerg behält sich das Recht vor, die Druckfreigabe bei Erstbestellern erst nach Zahlungseingang auf Kartenzwerg's Konto auszulösen. Der Kartenzwerg behält sich das Recht vor, auch bei mehrmals bestellenden Kunden Vorkasse zu verlangen, sofern diese bei vorangegangenem Auftrag nicht gemäss angegebener Frist bezahlt haben. Ausserdem ist der Kartenzwerg berechtigt, eine Bestellung aus genanntem Grund zu stornieren.

6. Rücktrittsrecht
Eine Stornierung der Bestellung ist bis zum Erhalt der ersten Kartenvorlagen-Datei möglich, jedoch gegen eine Servicepauschale von Fr. 50.-.
Für eine Stornierung nach Erhalt der ersten Kartenvorlagen-Datei berechnet der Kartenzwerg eine Pauschale in Höhe von Fr. 150.-

7. Eigentumsvorbehalt
Die Druckwaren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum vom Kartenzwerg.
Jedes gestaltete Layout ist Eigentum vom Kartenzwerg, für den Kunden besteht kein Exklusivrecht auf das von ihm bestellte Layout. Der Kartenzwerg ist berechtigt, jedes gestaltete Layout (anonymisiert) auf http://www.kartenzwerg.com abzubilden.

8. Datenschutz
Die vom Kunden dem Kartenzwerg angegebenen persönlichen Daten werden vom Kartenzwerg ausschliesslich zum Zwecke der Vertragsabwicklung abgespeichert. Der Kartenzwerg betrachtet den Schutz der Privatsphäre und das Persönlichkeitsrecht des Einzelnen als Grundlage für vertrauenswürdiges und seriöses Handeln. Die persönlichen Daten des Bestellers nutzt der Kartenzwerg ausschließlich, um dem Besteller die gewünschten Leistungen (Erfüllung und Abwicklung der Warenbestellung) anbieten zu können. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Alle bei http://www.kartenzwerg.com dargestellten Inhalte, Text- und Bildmaterialien sowie alle abgebildeten Motive sind geistiges Eigentum des Kartenzwergs. Die Vervielfältigung, Verteilung und Veröffentlichung ist strengstens untersagt. Zuwiderhandlung wird verfolgt.

10. Anzuwendendes Recht
Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich ausschließlich nach dem in der Schweiz geltenden Recht zum Zeitpunkt der Bestellung.


Lüterkofen, Oktober 2017